Philosophie

L_018627

Der Komponist Bernfried E.G.Proeve studierte bei Klaus Huber, Brian Ferneyhough, Gerard Grisey und Franco Donatoni Komposition.
Seine Musik verfolgt einerseits durch die komplexen Spektralisten als auch die Strukturalisten und Serialisten geprägt.
Trozdem verfolgt seine Musik ein simples Ziel.“ Durch konsequente Ableitungsmöglichkeiten, wie Überlagerungen, Interpolation- und Umkehrungsformen vollkommen neue, hochkomplexe, klangfarbliche Ausdrucksmöglichkeiten, mit differenziertester, rhythmischer, formaler, dynamischer und dramaturgischer Gestaltungskraft so musikalisch zu bündeln, dass der Hörer, wie in „Trance“ versetzt, in eine ganz neue, klangfarblich schillernde kohärente musikalischen Welt versetzt wird.