„PLASMA“ for Accordeon solo on Friday 15th November in the Münster, Concert Hall, Cuba at 8 p.m. with Miroslaw Tybora

Fr-15.11.13-20:00
Neue Musik
Miroslaw Tybora

Miroslaw Tybora – Akkordeon

Werke von u.a. Krzysztof Olczak, Astor Piazzolla, Bernfried Pröve , Rudolf Suthoff – Gross, Sofia Gubaidulina

Geb.1974 in Czluchow/Polen, studierte er zunächst in Danzig bei Prof. Krzysztof Olczak, danach in Duisburg an der Folkwang Musik- hochschule Essen und Dortmund, an der Musikhochschule Detmold bei Prof. Mie Miki. Während seiner Ausbildung nahm er an verschiedenen Konzerten, Festivals, Wettbewerben, CD`s, Radio und Theater Produktionen in Polen und im Ausland teil, unteranderem am Internationalen Orgel Festival in Bielsko – Biala / Polen; beim Internationalen Akkordeon Festival „Sata Hame Soi“ in Ikaalinen / Finland und beim Nationalen Akkordeon Wettbewerb in Mlawa / Polen (2.Platz).
In den vergangenen Jahren war er mit dem „Uwaga!“ Quartett bei vielen nationalen und internationalen Konzerten, Konzertreihen, Festivals und Wettbewerben. Dazu gehörten u.a. das TFF Rudolstadt Welt Musik Festival; das Internationale Akkordeon Festival in Wien; das Internationale Akkordeon Festival in Torres Vedras/Portugal; der Terem Crossover Wettbewerb in St.Ptersburg/Russland (Sonderpreis); die EXPO in Shanghai/ China; das Schleswig-Holstein Musik Festival und das EBU Folk Festival in Segovia/ Spanien tätig. Miroslaw Tybora war Stipendiat der Künstlerhäuser in Worpswede (2007) sowie Organisator und Koordinator der Internationalen Austauschprojekte. Er gab Konzerte in über 10 Ländern der Welt.

youtube

Eintritt: 10/7€
online VVK: 8/5€ & Gebühr online ticket